Kalbsfell


Kalbsfell
Kạlbs|fell, Kạlb|fell (früher auch für Trommel)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kalbsfell — Kạlbs|fell 〈n. 11〉 1. Schlagfläche der Trommel 2. diese selbst 3. = Kalbfell * * * Kạlbs|fell, das: 1. ↑ Kalbfell (1). 2. (veraltet) Trommel. * * * Kạlbs|fell, das: 1. ↑ …   Universal-Lexikon

  • Kalbsfell — Kalvsfell (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Kalbfell — Kạlb|fell 〈n. 11〉 1. Fell des Kalbes 2. = Kalbsfell * * * Kạlb|fell, das: 1. Fell eines Kalbs: ein Mantel aus K. 2. ↑ Kalbsfell (2). * * * Kạlb|fell, das: 1. Fell des Kalbes: ein Mantel aus K. 2. ↑ …   Universal-Lexikon

  • Altnordische Literatur — Die altnordische Literatur umfasst die altdänische, altschwedische, altnorwegische und altisländische Literatur. In Skandinavien gibt es dafür auch die Bezeichnung norröne Literatur. Da der Umfang der altdänischen und altschwedischen Literatur… …   Deutsch Wikipedia

  • Hansjörg Schneider (Dramatiker) — Hansjörg Schneider (* 27. März 1938 in Aarau) ist ein Schweizer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Preise 3 Werke 3.1 Prosawerke …   Deutsch Wikipedia

  • Isländische Literatur des Mittelalters — Die altnordische Literatur umfasst die altdänische, altschwedische, altnorwegische und altisländische Literatur. In Skandinavien gibt es dafür auch die Bezeichnung norröne Literatur. Da der Umfang der altdänischen und altschwedischen Literatur… …   Deutsch Wikipedia

  • Mann von Emmer-Erfscheidenveen — Der Mann von Emmer Erfscheidenveen ist eine spätbronzezeitliche Moorleiche, die 1938 bei Emmer Erfscheidenveen im niederländischen Teil des Bourtanger Moores in der Provinz Drenthe gefunden wurde. Dieser Fund ist die bisher älteste in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Saga (Literatur) — Die altnordische Literatur umfasst die altdänische, altschwedische, altnorwegische und altisländische Literatur. In Skandinavien gibt es dafür auch die Bezeichnung norröne Literatur. Da der Umfang der altdänischen und altschwedischen Literatur… …   Deutsch Wikipedia

  • Żaqq — Der Żaqq (mit bestimmten Artikel iż żaqq) ist die häufigste Form der maltesischen Sackpfeife. Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 2 Etymologie und Schreibweise 3 Einzelnachweise 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Fell — (behaarte) Haut; Pelz * * * Fell [fɛl], das; [e]s, e: dicht behaarte Haut (bestimmter Tiere): ein dichtes, glänzendes, struppiges, weiches Fell; einem Hasen das Fell abziehen; dem Pferd das Fell striegeln. Syn.: 1Balg, ↑ Pelz. Zus.: Bärenfell,… …   Universal-Lexikon